Project Description

Ihr Sachverständiger für Immobilienbewertung

Lassen Sie sich beraten

Beleihung Ihrer alten oder neuen Immobilie

Das Beleihungswertgutachten als Basis für die Höhe des Darlehns

Der Beleihungswert gibt an, welchen Wert die Bank aufgrund von Zahlungsproblemen des Kreditschuldners durch einen Verkauf oder eine Versteigerung der beliehenen Immobilie mindestens erhalten würde. In der Regel vergeben die Banken Kredite über 60-80% des Immobilienwerts. Aber auch hier gibt es Spielraum und andere Faktoren, die die Höhe des Kredits positiv wie negativ verändern können. Die Differenz zu den Gesamtkosten muss dann mit Eigenkapital gedeckt werden.

Auch vorhandene Immobilien können beliehen werden.

Besitzen Sie bereits Immobilien und möchten eine weitere kaufen und über eine Bank finanzieren? Sie können auch vorhandenes Vermögen in Form von Immobilien bewerten und beleihen lassen. Auf Basis dieser Vermögensbewertung legt das Kreditinstitut die Höhe des Darlehens für die neue Immobilie fest.

Beleihungswertgutachten und Verkehrswertgutachten – wo liegt der Unterschied ?

Die beiden Gutachten sind was Umfang und Aufbau angeht nahezu identisch. Jedoch wird beim Beleihungswertgutachten die Immobilie nicht zu einem Stichtag bewertet. Hier erfolgt eine Bewertung über die Dauer des Darlehens. Eine langfristige und nachhaltige Betrachtungsweise ist hier das Ziel der Wertermittlung.

Zwecke

für Beleihungswertgutachten

Finanzierung
ICH BERATE SIE QUALIFIZIERT

Rufen Sie mich gerne an

Immobilien-Gutachter Felix Tebinka
DIPL.-ÖK. FELIX TEBINKA MRICS
0175 / 27 262 36

Wir erstellen für Sie folgende Gutachten

Ihre Anfrage

Wir beraten Sie zu Ihrer individuellen Situation. Senden Sie uns Ihre Anfrage – wir setzten uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Datenschutz ist uns sehr wichtig – wir geben Ihre Daten niemals weiter.

VORNAME *
NACHNAME *
EMAIL ADDRESSE *
TELEFON

BETREFF

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?