Project Description

Haus-Grund-Wert | Dipl.-Ök. Felix Tebinka MRICS | Ihr Immobilien-Gutachter

Lassen Sie sich beraten

Bei der Erbschaft einer Immobilie Verkehrswert berechnen lassen

Wer eine Immobilie erbt, kann der Steuerpflicht unterliegen. Gibt es darüber hinaus eine Erbengemeinschaft, muss das Erbe aufgeteilt werden. Für beide Fälle benötigen Sie den Wert der Immobilie. Der Verkehrswert einer Immobilie kann die Höhe der Erbschaftssteuer bestimmen

Der Verkehrswert der geerbten Immobilie wird vom Finanzamt über ein Standardverfahren ermittelt und führt nicht selten zu einer steuerlichen Überbewertung, da tatsächliche Eigenschaften nicht erfasst werden und darüber hinaus meist auch kein Vor-Ort-Termin stattfindet. Erscheint Ihnen als Erbe der angesetzte Wert zu hoch, haben Sie die Möglichkeit über ein Gutachten einen Verkehrswert nach zuweisen. Hier erhalten Sie Unterstützung von uns. Als unabhängiger Immobiliensachverständiger erstellen wir Ihnen ein Verkehrswertgutachten für die geerbte Immobilie, als Grundlage für die Erbschaftssteuer Veranlagung..

Wann macht es Sinn, den Verkehrswert bei einer Erbschaft berechnen zu lassen?

Es gibt Indikatoren, die auf einen niedrigeren Wert der Immobilie hinweisen:

  • Schäden am Gebäude
  • Modernisierungsrückstand
  • anhaltender Leerstand bei Mietobjekten
  • alternative Nutzung nicht möglich
  • Mehrfamilienhäuser mit geringer Miete
  • ungünstige Lage z.B. Hinterhofwohnung o.ä.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Streiten Sie nicht über den Wert Ihrer Erbschaft – Verkehrswert berechnen lassen!

Lassen Sie den Verkehrswert berechnen bei Erbschaft. Wenn sich die Erbengemeinschaft nicht einig ist aber eine teure und langwierige gerichtliche Auseinandersetzung vermieden werden soll, kann sie uns als Schiedsgutachter (§§315-319BGB) beauftragen. Wir erstellen ein Schiedsgutachten über den Verkehrswert der Immobilie.

Verkehrswert berechnen bei Erbschaft und Gerichtsstreit vermeiden

Alle Erben verpflichten sich Zweifel- und Streitfragen nicht vor ein Zivilgericht zu bringen, sondern die Wertermittlung uns als fachkundigem und neutralen Schiedsgutachter anzuvertrauen. Eine spätere Klage unter den Erben ist damit vertraglich ausgeschlossen. Diese Schiedsgutachtervereinbarung kann auch noch während eines bereits laufenden Prozesses als Vergleich getroffen werden.

Ist die Erbengemeinschaft jedoch unvereinbar zerstritten, erstellen wir für Sie als Parteigutachter ein Verkehrswertgutachten, das im schlimmsten Fall auch vor Gericht Bestand hat. Dieses Verkehrswertgutachten können wir jedoch nur für Sie als ein Mitglied der Erbengemeinschaft erstellen. Wenn die anderen Erben das Gutachten nicht anerkennen, müssen sie ihrerseits von einem anderen Gutachter ein Gegen-Gutachten erstellen lassen. Dies bedeutet jedoch einen langen und sehr kostspieligen Prozess.

Die Leistungen halten wir für Sie bereit:

  • Verkehrswertgutachten für den Nachweiss des niedrigen gemeinen Wertes nach §198 BeWG
  • Ermittlung des gemeinen Wertes nach § 9 BeWG
  • Immobilienbewertung bei Aufhebung von Erbengemeinschaften
  • Qualifizierung bei Pflichtteilsansprüchen aus Immobilienvermögen
  • Schiedsgutachten bei Uneinigkeit in der Erbengemeinschaft zur Vermeidung eines Rechtsstreits

Neben dem Verkehrswertgutachten bietet sich bei einem geerbten Investitionsprojekt auch ein Mietwertgutachten zur Mietwert- und Wohnwertberechnung und ggfs. Nutzungsentschädigung an.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Gutachten

bei Erbschaft

WERTERMITTLUNG
Verkehrswert-Gutachten
SCHLICHTUNG
Schieds-Gutachten
INVESTMENT
Mietwert-Gutachten
ICH BERATE SIE QUALIFIZIERT

Rufen Sie mich gerne an

Immobilien-Gutachter Felix Tebinka
DIPL.-ÖK. FELIX TEBINKA MRICS
0175 / 27 262 36

Wir erstellen für Sie folgende Gutachten

Ihre Anfrage

Wir beraten Sie zu Ihrer individuellen Situation. Senden Sie uns Ihre Anfrage – wir setzten uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Datenschutz ist uns sehr wichtig – wir geben Ihre Daten niemals weiter.

VORNAME *
NACHNAME *
EMAIL ADDRESSE *
TELEFON

BETREFF

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?